Service

Erste Hilfe:

Bei "schmerzhaftem Auge": Halten Sie das Pferd möglichst bis zum Eintreffen des Tierarztes in relativ dunkler und staubarmer Umgebung. Versuchen Sie es vor dem Reiben des betroffenen Auges zu schützen. Die Umgebung eines tränenden Auges kann bei Bedarf vorsichtig mit abgekochtem Wasser gereinigt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass meist auch sehr artige Pferde für eine sorgfältige Untersuchung etwas sediert werden müssen.

Augenschutzmasken


www.horserequisites.co.uk

Mechanischer Schutz

www.aniprotect.com

Mechanischer- und UV-Schutz

www.sattlerei-ansorge.de

Blickdichte Schutzkappe

www.gibsonsaddlers.com

Mechanischer Schutz

Horseware Fliegenmaske Rambo